Knowledgebase

Haben Sie Fragen zu Social Media? Hier sind Sie sind an der richtigen Stelle!

Was bedeutet Nicht sichtbare Bilder aufschieben

Wie erreicht man für Google Page Speed “Nicht sichtbare Bilder aufschieben” .

Was Google hier anspricht sind Bilder welche erste sichtbar werden wenn der User scrollt , diese Bilder können später nachgeladen werden. Typisch Lösungen dafür sind Lazy Load. Dafür gibt es Plugins für WordPress wie Joomla und die meisten bekannten Content Management Software. Doch vorsicht nicht jedes Plugin ist eine Click un run Lösung. 

Lazy Load funktioniert im grunde so das ein Platzhalter anstelle des noch nicht sichtbaren Bildes geladen wird, erste wenn der Web Besucher an die stelle scrollt wird das Bild geladen der Platzhalter ersetzt mit dem tatsächlichen Bild.

Besonders viel Sinn macht diese Technik bei Bildgewaltigen Slidern und Galerien die sehr gerne schon im Header verwendet werden. Hier muss nur das erste Bild gleich geladen werden. Oft beinhalten gute Galerien und Slider bereits eine Lazy Load function somit ist kein weiteres Plugin oder code nötig.  Auch gute Themes haben oft Lazy Loading als Option , einfach in die System Optionen des Themes eintauchen. Hier sollte nicht vergessen werden es können gerne auch WEBP Bilder sein . Google belohnt das mit guten Bilder Ranking in der Bild suche.    

Wenn schon Lazy Load dan richtig Lazy , nicht nur Bilder auch embed Widgets wie eingebettete Youtube oder Facebook Like Comment Plugins verzögern die webseite  bzw den Blog in die Hölle. Auch hier gibt es Lösungen wie Youtube Light für WordPress . Facebook Kommentare Lazy zu laden erfordert etwas Coding oder einen Entwickler.

Bilder bilden meistens die schwergewichte einer Webseite.

In den Topf von den Großen geschaut , wie Instagram das angeht Instagram EngineeringBlog .

Google Developer Style  

Lazy load reesponsive webp images with jpeg fallback using Modernizr.on 

SAY HELLO

avatar
  Subscribe  
Notify of